Jahresbericht 2020

Jahresbericht Präsident Turnverein Russikon 2020

Das Jahr 2020 begann ganz normal. Keiner ahnte, dass leider wegen Covid 19 keine Wettkämpfe stattfinden können in diesem Jahr.
Die Generalversammlung fand am Freitag, 7. Februar im Kirchgemeindehaus statt. Nach dem gemeinsamen Abendessen konnte die GV von statten gehen.
Zwei Wochen vor der Schneebar telefonierten Luca, Thomas und Adrian, bezüglich der Durchführung der Schneebar, zum ersten Mal zusammen. Danach wussten wir, dass wir uns spätestens bis am Mittwoch vor der Schneebar über die Durchführung entscheiden müssen. Am Sonntag vor der Schneebar telefonierten wir nochmals zusammen und entschieden gemeinsam die Schneebar abzusagen. Die Öffentlichkeit wurde am Montag über die Absage informiert. Am Freitag vor der Schneebar verkündete der Bundesrat den Lockdown.
Anstelle der Schneebar trafen sich einige Turnerinnen und Turner zum Bohren und Annähen der Turnkreuze an ihren Turnbändern.
Alle Turnfester des Jahres 2020 wurden abgesagt.
Im Sommer besserte sich die Lage wieder etwas, so das am 10. Juli der Abschlusshöck durchgeführt wurde und am 11. Juli Adrian und Fabienne Krauer ihre Hochzeit feiern konnte. Nochmals vielen Dank für euer Anwesenheit an der Trauung und das Spalier stehen.
Die Turnfahrt wurde vom August in den September verschoben. Im September lotste Sam Breitenmoser die Turnerschar ins Appenzellerland.
Ebenfalls im September war geplant gewesen, dass der TV Russikon mit Hilfe der Veteranen und des FTV die Festwirtschaft am JTSST/TSST betreibt. Da der JTSST/TSST nicht durchgeführt werden konnte werden wir in den Jahren 21 und 22 die Festwirtschaft am JTSST/TSST betreiben.
Die geplante Abendunterhaltung der Turnfamilie Russikon welche im Oktober geplant war. Viel leider auch den Pandemiebestimmungen des Bundesrates zum Opfer.
Ich möchte mich bei allen Leitern, meinen Vorstandskollegen und den Organisatoren der verschiedenen Anlässe für die geleistete Arbeit bedanken. Zu den Vereinspflichten: Die Verbandspflichten haben wir termingerecht und vollständig erfüllt. Die Vereinsgeschäfte wurden an 3 VS-Sitzungen, der MR Mitgliederversammlung, der Generalversammlung erledigt. Anstelle der HV wurde den Mitgliedern eine Infomail versendet mit den wichtigsten Infos.
Mit Turnergruss
Adrian Krauer
Präsident
TV und MR Russikon

Hinterlasse einen Kommentar

Name*

E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)

Webseite