Aktive

Gründung 1963

Welche Sportarten treiben wir im Turnverein Russikon?

Wir trainieren vor allem für das Hauptereignis im Turnjahr, das Turnfest. Wir verfügen über keine spezialisierten Gruppen wie Leichtathletik, Geräteturner oder Gymnastikgruppe. Bei uns muss jeder Turner möglichst viele Einsätze machen am Turnfest. Darum gestaltet sich das Trainingsprogramm sehr abwechslungsreich.

Leichtathletik

Weitsprung, Hochsprung, Dreihupf, Kugelstossen, Diskus- und Speerwerfen, Läufe über 30m, 80m, 100m, 200m, 400m, 800m, 1000m.

Geräteturnen

Schaukelringe, Barren, Pferdsprung

Polysportives

Fussball, Basketball, Volleyball, weitere Ballspiele, Klettern, Spiele ohne Ball, Velofahren, usw.

Gymnastik

Sehr selten, höchstens für ein Chränzli

Welche Ziele verfolgen wir?

Wir passen unsere Ziele stets der Wichtigkeit des Anlasses an. Das heisst, wir werden unsere Ziele für ein Eidgenössisches Turnfest sicher höher ansetzen, als für ein kleines Rangturnen.
Unser oberstes Ziel ist jedoch, an den Turnfesten alle Turner einzusetzen, welche regelmässig Trainings besuchen, unabhängig ihrer Leistung. Somit ist jedes Turnverein Mitglied gleichwertig anzusehen. Die Kameradschaft ist ein sehr wichtiges Element jedes Vereines.
Ein weiteres Ziel des Turnverein Russikon ist, möglichst vielen Jugendlichen die Freude am Turnen und am Sport allgemein zu wecken. Suchtprävention wird das genannt.

Hallenwettkampf in Effretikon

30m Sprint, Hochsprung, Dreihupf, Kugelstossen, Pendel-Staffette.

Rangturnen Russikon

80m Lauf, Kugelstossen, Hochsprung, Barren, Pferdsprung und Klettern.

LMM

Leichtathletik Mannschafts Mehrkampf des STV

Turnfest im eigenen Verband

Weitsprung, Hochsprung, Kugelstossen, 800 M Lauf, Schaukelringe. Turnfest irgendwo in der Schweiz: Weitsprung, Hochsprung, Kugelstossen, 800 M Lauf, Schaukelringe. LA-Dreikampf: Je eine Sprung-, Wurf- und Laufdisziplin Turn-, Spiel- und Stafettentag: LA-Wettkampf

Hinterlasse einen Kommentar

Name*

E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)

Webseite